Tuffsteinturnier Weibern 2015

Tuffsteinturnier

Beim diesjährigen Tuffsteinturnier in Weibern waren unsere Mitglieder gut vertreten.
Die Ziele waren wie immer sehr gut und anspruchsvoll gestellt. Dabei wechselten sich offenes Gelände mit Weitschüssen und
teils üppig ausgestatteten Tiergruppen im Wald ab.
Jeder kam auf seine Kosten und unterm Strich kamen ganz ordentliche Leistungen heraus.
Harald Ilges konnte nicht ganz an seinen Vorjahreserfolg anknüpfen, machte aber ein recht zufriedenen Eindruck.
Ganz besonders möchte ich aber die Leistung von Tobi Schmitz und unserem Jüngsten Nico Klein.
hervorheben. Tobi hat sich mit 847 Punkten sehr gut präsentiert.
Nico hat in seinem allerersten Turnier fantastische 516 Punkte geschossen.
Aus Rheinbach ein herzliches Dankeschön an Horst Perk, seine Frau und seine ewig fleissigen Helfer.
Ein tolles Turnier!
P.S.: Eine Trophäe der ganz besonderen Art hat sich Jutta Keil verdient. Der von ihr erlegte Obstbaumast wurde
von Horst Perk und seinen Leuten eigens herausoperiert und als Preis vergeben.
Die Übergabe fand in einer kleinen Zeremonie auf dem heimischen Trainingsgelände statt.

Ein Dank noch an Holger, der es irgendwie geschafft hat, das Trumm in seinem Seicento zu transportieren.

ErgebnisseTuffsteinbogenturnier-2015